PlacentaLab Graz

Medizinische Universtät Graz Logo Medizinische Universtät Graz

© Roland Wehap – Meduni Graz

PlacentaLab Graz

Medizinische Universtät Graz Logo

Haben Sie Fragen ? Rufen Sie uns an oder
kontaktieren Sie die entsprechende Kontaktperson !

Gesunde Schwangerschaft Graz, Plazenta Untersuchung Graz, Plazenta Forschung

Zeit der Veränderung

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Veränderung. Der Körper der Mutter durchläuft enorme Veränderungen, von denen einige von außen sichtbar sind und andere wichtige Veränderungen und Anpassungen bleiben unsichtbar.

Unser Ziel ist es, diese Veränderungen zu verstehen, von denen viele mit der richtigen Entwicklung der Plazenta und ihrer Funktion zusammenhängen.

Topics

Gesunde Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Veränderung. Der Körper der Mutter durchläuft enorme Veränderungen, von denen einige von außen sichtbar sind und durch Sonographie dargestellt werden können, …

Kommunikation zwischen Zellen

Während der Schwangerschaft wird ein besonderes Organ gebildet: die Plazenta. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Sauerstoff und Nährstoffe von der Mutter zum Kind zu transportieren und die Ausscheidung von Abfallprodukten vom…

© Roland Wehap – Meduni Graz

Methoden und Ressourcen

Feto-plazentare Endothelzellen

Für unsere Forschung isolieren wir routinemäßig feto-plazentare Endothelzellen aus der Chorionplatte der Plazenta. Diese Methode wurde bereits veröffentlicht (Lang et al. 2008, doi: 10.1111/j.1432-0436.2008.00302.x.) und weiter verfeinert (Leopold et al.…

Team

Hier finden Sie die Teammitglieder und Kontaktmöglickkeiten.

WissKomm

Seit November 2022 organisiert das Doktorandenprogramm „Entzündliche Erkrankungen in der Schwangerschaft“ (DP-iDP) das Wissenschaftskommunikationsprojekt „Communicating DP-iDP“ mit Ärzten, Hebammen und Forschern der Klinik für Geburtshilfe und Gynäkologie. Ziel dieser Wissenschaftskommunikationsinitiative ist es, gemeinsam mit Studierenden die Hintergründe und Risiken von Schwangerschaftsstörungen zu beleuchten.

In kleinen Wissensstationen werden die Themenschwerpunkte gemeinsam mit den Experten „entdeckt“ und „erforscht“.